Dr. Deniz Cansun-Labenski

RECHTSANWÄLTIN & FACHANWÄLTIN FÜR MEDIZINRECHT

MEDIZINRECHT IN KÖLN UND GÖTTINGEN

Curriculum Vitae

ZUSAMMENFASSUNG

Nach ihrem Studium der Rechtswissenschaften und ihrer Zulassung zur Rechtsanwältin ist Frau Dr. Cansun-Labenski ausschließlich als Fachanwältin im Medizinrecht tätig. Daneben hat sie von 2017 bis 2019 den Konzernbereich ambulante Medizin eines privaten Klinikkonzerns aufgebaut und geleitet. Ihren Tätigkeitsschwerpunkt hat sie im ambulanten und sektorenübergreifenden Medizinrecht. Sie berät Mandanten, insbesondere niedergelassene Ärzte und Zahnärzte sowie Krankenhausträger, Kommunen, Gemeinden und Berufsverbände in Fragen der Zulassung, des Gesellschaftsrechts, der Honorierung und sektorenübergreifenden Kooperationsvorhaben.

WERDEGANG

  • Vorklinisches Studium der Humanmedizin
  • Studium der Rechtswissenschaften in Hannover
  • Wissenschaftliche Assistentin an der juristischen Fakultät der Leibniz Universität Hannover
  • Referendariat in Niedersachen
  • 2007 bis 2019 Partnerin der Sozietät Labenski, Cansun, Barz
  • 2010 Promotion
  • 2013 bis 2019 Gründungspartnerin der Sozietät armedis Rechtsanwälte
  • 2017 bis 2019 Leiterin des Konzernbereichs ambulante Medizin (Asklepios)
  • seit 2019 Co-Autorin beim Beck´schen "Handbuch für Medizinrecht"
  • 2020 Gründerin der Kanzlei Jurformedic Rechtsanwälte Köln Göttingen

MITGLIEDSCHAFTEN

  • Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht des deutschen Anwaltsvereins (DAV)
  • Arbeitsgemeinschaft Rechtsanwälte im Medizinrecht e.V.
  • Mitgliedschaft Bundesverband Medizinischer Versorgungszentren (BMVZ)

FREMDSPRACHEN

  • Türkisch
  • Englisch